Interdisziplinäre Funktionstherapie Vergrößern

Interdisziplinäre Funktionstherapie

Interdisziplinäre Funktionstherapie

Kiefergelenk und Wirbelsäule

Jürgen Dapprich

2016
300 S., 900 Abb.
19 x 27,5 cm, gebunden
ISBN 978-3-7691-2320-3

Mehr Infos

Lieferzeit 2- 3 Werktage

129,99 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Kiefergelenk und Wirbelsäule

Die lokale Betrachtung des craniomandibulären Systems hat sich in den letzten Jahren zur interdisziplinären Diagnostik und Therapie mit Einbeziehung des ganzen Körpers erweitert. Wenn bei einer CMD der Bewegungsapparat mitbeteiligt ist, ändert sich ständig die Kondylenposition und damit die Okklusion. Durch die interdisziplinäre Therapie wird die Okklusion stabilisiert. Es werden aber nicht nur ca. 80% aller Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen von einer CMD ausgelöst, sondern auch Symptome im ganzen Körper.

Dieses Buch zeigt Ihnen praxisnah mit kurzem Text und über 900 exzellenten Bildern Schritt für Schritt den Behandlungsablauf und beschreibt die Theorie nur, wenn Sie für das Verständnis notwendig ist.

  • Alle therapierelevanten Aspekte auf einen Blick
  • Mehr als 900 Abbildungen
  • Detaillierte Beschreibung von Behandlungsabläufen

Dr. Jürgen Dapprich

Seit 1973 in eigener Praxis in Düsseldorf niedergelassen, ist u. a. Mitglied der „Neuen Gruppe“ sowie Fellow des ICD und der PFA. Spezialist für Funktionsdiagnostik und Therapie sowie Ehrenmitglied der DGFDT. Zahlreiche Vorträge im In- und Ausland. Autor der Bücher „Totalprothetik“ mit ZTM E. Oidtmann 2001, russische Ausgabe 2007 und „Funktionstherapie in der zahnärztlichen Praxis“ 2004. Seit 2005 limitiert auf Funktionstherapie im CMD-Centrum-Düsseldorf.

Produktinformationen

Autor / HerausgeberJürgen Dapprich
Jahr2016
Auflage2016
Umfang300 S., 900 Abb.
Format / Bindung19 x 27,5 cm, gebunden
ISBNISBN 978-3-7691-2320-3