OPS 2018 Systematisches Verzeichnis Vergrößern

OPS 2018 Systematisches Verzeichnis

2018

856 Seiten, 14,8 x 21 cm, broschiert

€ (D) 24,99

ab 20 Ex. € (D) 10,65 inkl. 7 % MwSt.

ISBN 978-3-7691-3664-7

Mehr Infos

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

24,99 € pro Packung (1 Stück). inkl. MwSt.

Preis pro 1 Stück : 24,99 €

Gesamt: 24,99 €

Mehr Infos

Operationen- und Prozedurenschlüssel – Internationale ­Klassifikation der Prozeduren in der Medizin

324 Vorschläge von medizinischen Fachgesellschaften, von Fachleuten der klinisch und ambulant tätigen Ärzteschaft und von Krankenkassen sowie zusätzliche Anforderungen, die sich aus der Weiterentwicklung der Entgeltsysteme für Krankenhausleistungen und der externen Qualitätssicherung ergaben, wurden bei der Gestaltung des OPS 2018 berücksichtigt. Zusätzlich wurden 25 Anträge im Rahmen des NUB-Verfahrens eingereicht. Wichtige Änderungen, d. h. neue oder überarbeitete Kodes und Kodebereiche, gibt es z. B. bei ablativen Maßnahmen bei Herzrhythmusstörungen, der aufwendigen intensivmedizinischen Komplexbehandlung und der stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung von Erwachsenen sowie von Kindern und Jugendlichen. Die Gesamtzahl aller Kodes und Kodebereichewurde um 550 auf rund 35.100 erhöht.

 

▪ Gesetzliche Pflicht zur Verschlüsselung von Prozeduren

▪ Differenzierte Markierung der Änderungen gegenüber der Version 2017

▪ Zusammenfassende Darstellung der wichtigsten Neuerungen

▪ Griffleisten zum schnellen Finden der Kapitel bzw. der Bereiche

▪ Lebende Kopfzeilen mit Informationen über den jeweiligen Bereich

▪ Ausführliches Inhaltsverzeichnis zur schnellen Orientierung

▪ Verbesserte Benutzbarkeit durch weitgehende Auflösung („Ausmultiplikation“)

der Listen für Sechssteller

▪ Einleitung mit ausführlichen Zusatzinformationen

▪ Auflistung der wesentlichen Änderungen aufgrund der neuen Rechtschreibung

 ▪ OPS-Bekanntmachung des BMG

▪ Geleitwort von Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery (BÄK), Dr. Andreas Gassen (KBV), Dr. Doris Pfeiffer

(GKV-Spitzenverband), Prof. Josef Hecken (G-BA), Prof. Dr. Holger Reinecke (KKG) und Frank Plate

(Bundesversicherungsamt)

▪ Anwenderfreundliches Layout und redaktionelle Bearbeitung der DIMDI-Daten

▪ 24 Jahre Erfahrung von Verlag und Bearbeitern bei der Herausgabe der medizinischen Klassifikationen.

Bearbeitet von:

Prof. Dr. med. Jürgen Stausberg und

Dr. med. Bernd Graubner

Produktinformationen

Erscheinungstermin Dezember 2017
Jahr 2018
Umfang 856 Seiten
Format / Bindung 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-7691-3664-7

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Download