Ergebnisverbesserung durch Qualitätsmanagement Vergrößern

Ergebnisverbesserung durch Qualitätsmanagement

BV3552

Aktuelle Maßnahmen, Nachweise, Stand der Evaluierung

Report Versorgungsforschung Bd. 8

Günther Jonitz / Thomas Mansky / Peter C. Scriba / Hans-Konrad Selbmann

2014
174 S., 35 Abb., 30 Tab.
16,5 x 23,8 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-3552-7

Auflage ist ausverkauft. Keine Neuauflage geplant.

Mehr Infos

A lot of goods

33,32 € zzgl. MwSt.34,99 € inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Mehr Infos

Ergebnisverbesserung durch Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung und Qualitätsförderung medizinischer Versorgung gehören seit vielen Jahren zum professionellen Selbstverständnis der deutschen Ärzteschaft. Die immer stärker werdende Marktorientierung des Gesundheitswesens fordert eine Gegenregulierung ökonomischer Fehlanreize, und gerade hier können Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagementmaßnahmen wichtige Funktionen übernehmen.

Im Zeitalter des sogenannten "Wettbewerbes im Gesundheitswesen" kommt es darauf an, dass Ärzte nicht nur gute Qualität erbringen, sondern auch konkret nachweisen und objektiv zeigen können, wie sich durch Qualitätsmanagement messbare Veränderungen der Ergebnisqualität erzielen lassen.

In Band 8 der Reihe "Report Versorgungsforschung" werden exemplarisch einrichtungsinterne bzw. -übergreifende Maßnahmen des Qualitätsmanagements vorgestellt, die imstande sind, die Ergebnisqualität der Versorgung messbar zu verbessern, dies auch belegen oder zumindest den Stand der Evaluierungen aufzeigen können.

Produktinformationen

Autor / Herausgeber Günther Jonitz / Thomas Mansky / Peter C. Scriba / Hans-Konrad Selbmann
Jahr 2014
Umfang 174 S., 35 Abb., 30 Tab.
Format / Bindung 16,5 x 23,8 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-3552-7