Prävention Vergrößern

Prävention

BV3561

Wirksamkeit und Stellenwert in der Gesundheitsversorgung

Report Versorgungsforschung Bd. 9

Rudolf Henke / Peter C. Scriba / Fred Zepp (Hrsg.)

2014
242 S.
16,5 x 23,8 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-3561-9

Titel ist vergriffen, keine Neuauflage geplant.

Mehr Infos

A lot of goods

38,09 € zzgl. MwSt.39,99 € inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Mehr Infos

Prävention - Wirksamkeit und Stellenwert in der Gesundheitsversorgung

Krankheiten und körperliche Beeinträchtigungen vorzubeugen, ist ein Grundkonzept medizinischen Handelns und eine zentrale Aufgabe des Gesundheitswesens. Prävention eröffnet die Chance, Krankheiten nicht nur früh zu erkennen, sondern deren Entstehung von Anbeginn aktiv zu verhindern. An dieser Stelle besteht Bedarf an Vorsorgeprogrammen, die auf eine Früherkennung gesundheitlicher Risikofaktoren ausgerichtet sind.

Bei der Lösung der Frage nach geeigneten Qualitätskriterien und Wirksamkeitsnachweisen der Prävention kann die Versorgungsforschung einen wichtigen Beitrag leisten.
Der vorliegende Report Versorgungsforschung gibt einen breiten Überblick über die aktuellen Projekte, wissenschaftlichen Aktivitäten und etablierten Programme im Bereich Prävention. Auf dieser Basis werden mögliche Ansätze für die zukünftige Ausrichtung der Prävention diskutiert mit dem Ziel, Impulse für das ärztliche Handeln in der täglichen Praxis, die Forschung und nicht zuletzt die Gesundheitspolitik zu liefern.

Produktinformationen

Autor / Herausgeber Rudolf Henke / Peter C. Scriba / Fred Zepp (Hrsg.)
Jahr 2014
Umfang 242 S.
Format / Bindung 16,5 x 23,8 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-3561-9