Deutsche Kodierrichtlinien 2021

BV3726

Allgemeine und spezielle Kodierrichtlinien für die Verschlüsselung von Krankheiten und Prozeduren

ca. 200 Seiten, 14,8 x 21 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-3726-2

€ 7,99

Nutzen Sie die günstigen Mengenpreise ab 20 Ex.:
nur € 6,23 inkl. 5 % MwSt.

Der Titel erscheint im Dezember 2020.
Bestellen Sie gerne vor - wir beliefern Sie unmittelbar nach Erscheinen.

Mehr Infos

A lot of goods

7,61 € zzgl. MwSt.7,99 € inkl. MwSt. pro Einheit (1 Stück).

Gesamt:
7,61 € zzgl. MwSt.
7,99 € inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Profitieren Sie von unseren Mengenrabatten

Anzahl Verpackungseinheiten Rabatt pro Verpackungsinheit Sie sparen mindestens
ab 20 1,68 € 33,60 €
Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Mehr Infos

Aktuelle Richtlinien für die DRG-Ver­schlüsselung im stationären Bereich

Die Selbstverwaltungspartner (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen und der Verband der privaten Krankenversicherung) und das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK gGmbH) haben die Deutschen Kodierrichtlinien (DKG) für das Jahr 2021 angepasst. Die umfassende Überarbeitung dient der Verschlankung der Kodierrichtlini­en im Sinne einer Beschränkung auf die ausdrücklich durch die DKR zu regelnden Sachverhalte. Die Änderun­gen gegenüber der Vorauflage sind mit einem seitlichen Randstrich gekennzeichnet.

Folgende Anpassungen wurden vorge­nommen:

Kondensierung und Streichung zahl­reicher DKR zur Vermeidung inhaltlicher Redundanzen

Kennzeichnung der Änderungen zur Vorversion

Klarstellung zu spezifischen Fall­konstellationen

Redaktionelle Überarbeitung

Anpassung an die ICD-10-GM Version 2021 und den OPS Version 2021 sowie die G-DRG-Klassifikation Version 2021.

Produktinformationen

Erscheinungstermin Dezember 2020
Jahr 2020
Auflage Version 2021
Umfang 200 Seiten
Format / Bindung 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-7691-3726-2

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...