Defibrillator HeartSine® PAD 350P

Intuitiv zu bedienender AED

  • Audio-Visuelle-Anzeigen
  • Bis zu 30 Schocks garantiert
  • Automatischer Selbsttest
  • Höchster Spritzwasserschutz IP56
  • Langzeitbatterie
  • Klebeelektroden auch für Kinder ab Jahre >25 KG
  • Inkl. hochwertiger Schutztasche und Notfallset
  • CE / ISO Zertifizierung
  • 8 Jahre Herstellergarantie

Mehr Infos

A lot of goods

999,00 € zzgl. MwSt.1.158,84 € inkl. MwSt. pro Einheit (1 Stück).

Gesamt:
999,00 € zzgl. MwSt.
1.158,84 € inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Mehr Infos

Der handliche Defibrillator samaritan® PAD 350P von HeartSine dient sowohl Laien als auch Fachpersonal als Lebensretter. Neben einem kostengünstigen Anschaffungspreis, überzeugt der AED PAD 350P mit einer zuverlässigen Herzrhythmusanalyse und intuitiver Handhabung.


Nach der ersten Inbetriebnahme befindet sich der Defibrillator PAD 350P dank einer Langzeitbatterie vier Jahre in einem Stand-by-Betrieb. Es fallen in diesem Zeitraum keine weiteren Wartungskosten an. Alle vier Jahre wird in einem einfachen Verfahren das kostengünstige Elektroden-Batterie-Set gewechselt und somit der AED für die nächsten vier Jahre neu aktiviert. Updates oder gewünschte Auswertungen nach Einsatz sind bequem möglich. Die 8 Jahre Herstellergewährleistung ist ein sehr überzeugendes Qualitätsmerkmal. Mit einem überdurchschnittlichen Spritzwasserschutz von IP 56 eignet sich der PAD 350P besonders für den Einsatz in Schwimmbädern, Feuerwehren oder im Außenbereich.

Der Bediener wird Schritt für Schritt durch eine akustische Sprachansage und durch zusätzlich aufleuchtenden Piktogrammen durch die Defibrillation und Erste Hilfe geleitet. Durch die einfachen audio-visuellen Anweisungen wird auch ein unerfahrener Helfer von der Elektrodenanbringung bis zur Verabreichung des Schocks unterstützt . Ebenfalls übernimmt der PAD 350P als AED (Automatisierter Externer Defibrillator) die Analyse und Freigabe des elektrischen Schocks. Der Taktgeber zur Herzdruckmassage unterstützt den Retter zusätzlich, somit ist eine Fehlbedienung ausgeschlossen.

Die höchstmögliche Staub-, Spritz- und Schwallwasserschutzklasse (IP56) wie auch die CE Zertifizierung garantieren zudem höchste Sicherheit, auch bei Einsätzen in kritischem Umfeld. 

Details auf einen Blick

  • Einfache, intuitive Bedienung des AED
  • Akustische Sprachansagen
  • Aufleuchtende Piktogramme
  • Klebeelektroden auch für Kinder ab 8 Jahren bzw. > 25 kg geeignet
  • Garantierte Schockkapazität bis zu 30 Schocks
  • Datenmanagement und - Speicher
  • Automatischer Selbsttest 
  • Höchste Staub-, Spritz- und Schwallwasserschutzklasse (IP56)
  • Bis zu 4 Jahre Haltbarkeit der eingebauten Batterie und mitgelieferten Elektroden
  • 8 Jahre Herstellergewährleistung
  • CE / ISO Zertifizierung
  • Inkl. hochwertiger Schutztasche
  • Inkl. Notfallset: Beatmungsmaske, Kleiderschere, Rasierer, 1 Paar Schutzhandschuhe
  • Inkl. ausführliche Bedienungsanleitung

Einsatzbereiche

  • Für gewerbliche und private Nutzung geeignet z.B.
  • Arztpraxen
  • Kliniken
  • Rettungsdienste
  • Unternehmen
  • Geschäften
  • Einkaufszentren
  • Behörden
  • Hotels
  • Flugzeugen (hat Militärzulassung)
  • Schulen
  • Vereinen
  • Schwimmbädern
  • etc.

Obwohl vermeidbar und trotz stetiger Aufklärung ist der plötzliche Herztod immer noch der „Killer Nr. 1“ außerhalb von Kliniken. Ohne jegliche Vorzeichen beginnt das Herz urplötzlich zu rasen und „zittert“ vollkommen unkoordiniert.  Die/der Betroffene verliert das Bewusstsein und stirbt, wenn nicht sofort mit lebensrettenden Maßnahmen (Rettungskette) begonnen und ein Defibrillator (AED) eingesetzt wird.

Hierbei handelt es sich um eine „Schockbox“, die kinderleicht und von jedem (auch ohne medizinische Fachkenntnisse) bedient werden kann. Schalten Sie das Gerät ein und folgen Sie den lauten und deutlichen Sprachanweisungen wie auch den LED-Grafiken. Wurde ein schockwürdiger Zustand erkannt, fordert das Gerät den Anwender auf, die Schocktaste zu drücken.

Werden innerhalb der ersten 5 Minuten diese Maßnahmen umgesetzt, hat das Opfer eine gute Überlebenschance bis der Rettungsdienst eintrifft. Mit jeder weiteren Minute die vergeht, sinkt die Überlebenschance um 10%! Alleine in Deutschland sterben immer noch jedes Jahr über 150.000 Menschen, egal ob jung oder alt, dick oder dünn, krank oder gesund …

Externe Defibrillatoren sind innerhalb Deutschlands gemäß MPBetreibV §5 einweisungspflichtig!

Der Anwender (nicht der Lieferant) unterliegt der Pflicht vor der ersten Inbetriebnahme für eine Geräteeinweisung des Herstellers nach MPBetreibV selbst zu sorgen. Sollten Sie ein baugleiches Modell des Herstellers bereits haben und eine entsprechende Erst-Einweisung damit erhalten haben, benötigen Sie keine neue Einweisung für das neu erworbene Gerät, da Sie in der ersten Einweisung mit der Inbetriebnahme und entsprechenden Pflichten vertraut gemacht worden sind. Bitte beachten Sie bei Ihren Angebotsvergleichen mit anderen Anbietern, dass eine entsprechende Einweisung eventuell Mehrkosten verursacht.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...