Sportorthopädie und -traumatologie im Kindes- und Jugendalter Vergrößern

Sportorthopädie und -traumatologie im Kindes- und Jugendalter

BV0614

Empfehlungen zur Sporttauglichkeitsprüfung und zur Sportausübung bei Verletzungen und Erkrankungen

Holger Schmitt (Hrsg.)

2014
438 S., mit 261 Abb. in 345 Einzeldar. und 41 Tab.
16,5 x 23,8 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-0614-5

Titel ist vergriffen, keine Neuauflage geplant

Mehr Infos

A lot of goods

66,62 € zzgl. MwSt.69,95 € inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Mehr Infos

Sport trotz Verletzung oder Erkrankung?

Sport zu treiben fördert einerseits die Gesundheit, bringt andererseits auch das Risiko von Verletzungen mit sich. Aus Unkenntnis erteilen Ärzte Heranwachsenden bei Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates immer noch häufig für längere Zeit Sportverbot, da sie die Sporttauglichkeit von Kindern nicht adäquat beurteilen können.

Hierbei möchte das Buch Abhilfe schaffen. Sowohl die behandelnden Ärzte (Orthopäden, Kinderärzte und Allgemeinmediziner) als auch die Sportlehrer, Trainer und Physiotherapeuten bekommen das nötige Rüstzeug an die Hand, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

  • Welche Sportart ist bei Erkrankungen und Verletzung zu welchem Zeitpunkt möglich?
  • Welche Kriterien müssen berücksichtigt werden?
  • Wann kann Sport auch präventiv eingesetzt werden?

Produktinformationen

Autor / Herausgeber Holger Schmitt (Hrsg.)
Jahr 2014
Umfang 438 S., mit 261 Abb. in 345 Einzeldar. und 41 Tab.
Format / Bindung 16,5 x 23,8 cm, broschiert
ISBN 978-3-7691-0614-5