Bedarfsgerechte Insulintherapie - Unterrichtsmaterial

BV7081

Behandlungs- und Schulungsprogramm für bedarfsgerechte Insulintherapie bei Typ 2 Diabetes

Monika Grüßer / Nadine Kuniß / Guido Kramer/ Bernardo Mertes / Viktor Jörgens

2022, 9. Auflage
ISBN 978-3-7691-7081-8

Die Neuauflage erscheint im Juli 2022.
Sie können gerne vorbestellen, wir beliefern Sie unmittelbar nach Erscheinen.

Mehr Infos

A lot of goods

232,71 € zzgl. MwSt.249,00 € inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Mehr Infos

Strukturierte Diabetes-Schulung für die Therapie mit Basalinsulin

In Leitlinien wird der Start einer Insulinbehandlung mit Verzögerungsinsulin empfohlen, da es den Einstieg in die Insulintherapie leicht macht. Diese Therapieform bietet
Ihren Patienten größtmögliche Freiheit bezüglich ihrer Ernährung und erlaubt so eine flexiblere Lebensgestaltung.

Mit den Unterrichts- und Verbrauchsmaterialien zur „Schulung für bedarfsgerechte Insulintherapie bei Typ 2 Diabetes“ haben Sie die wichtigsten Aspekte der Insulintherapie mit Basalinsulin in einem strukturierten Behandlungs- und Schulungsprogramm zusammengefasst vorliegen. Es dient der Initiierung oder Optimierung der Behandlung mit Basalinsulin. Grundlage ist das bekannte Programm für „Menschen mit Diabetes Typ 2 mit Insulinbehandlung vor dem Essen“, das vollständig überarbeitet und erweitert worden ist. 

Das hochwertige, langlebige Unterrichtsmaterial besteht aus:

  • 1 Flipchartständer mit 26 Postern im Format DIN A2
  • 1 Curriculum
  • 49 Nahrungsmittel-Fotos für die kohlenhydratdefinierte Kost im Etui
  • 66 Unterrichtskarten, 7 Zuordnungskarten und 35 Fragekärtchen im Etui
  • USB-Stick mit den Postern als PowerPoint- und pdf-Datei und dem Curriculum

Das zugehörige Verbrauchsmaterial für die Aushändigung an Ihre Patientinnen und Patienten finden Sie hier.

Das Programm umfasst fünf Unterrichtseinheiten (Doppelstunden) in Kleingruppen bis zu vier Patientinnen und Patienten. Die erste und zweite Unterrichtseinheit sollen an aufeinander folgenden Tagen stattfinden, die übrigen im Wochenabstand, so dass das gesamte Curriculum in vier Wochen absolviert wird. Wenn eine Gewichtsabnahme gewünscht ist, ist eine 6. Unterrichtseinheit vorgesehen, in der die Patientinnen und Patienten das sinnvolle Einsparen von Kalorien erlernen.

Folgende Themen werden interaktiv erarbeitet:

  1. Blutzuckerwerte, Beschwerden durch erhöhten Blutzucker, Symptome und Behandlung einer Hypoglykämie, Technik der Insulininjektion 
  2. Technik der Blutglukoseselbstkontrolle, Schwerpunkt Essen und Trinken:
    Unterscheiden von fett- eiweiß- und kohlenhydrathaltigen Nahrungsmitteln,
    Erkennen von Nahrungsmitteln, die sich auf den Blutzucker auswirken
  3. Folgeerkrankungen des Diabetes, Kontroll- und Vorsorgeuntersuchungen, Perspeketiven der Insulintherapie im Laufe der Zeit
  4. Abschätzen von KE-Mengen und die dazugehörige Dosierung des kurzwirksamen Insulins vor den Mahlzeiten
  5. Abschätzen von Kalorienmengen mit dem Ziel der Gewichtsreduktion

Der größte Teil des Patientenunterrichts lässt sich nach entsprechender Fortbildung von der Schulungskraft durchführen.

Das strukturierte Programm entspricht den evidenzbasierten Leitlinien des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin und ist vom Bundesversicherungsamt (BVA) zertifiziert und für den Einsatz in Disease-Management-Programmen (DMP) zugelassen

Weitere Informationen zu diesem und anderen Schulungsprogrammen finden Sie unter www.patientenschulungsprogramme.de.

Schenken Sie Ihren Patientinnen und Patienten mehr Flexibilität und Freiheit!

Produktinformationen

Autor / Herausgeber Monika Grüßer / Nadine Kuniß / Guido Kramer/ Bernardo Mertes / Viktor Jörgens
Jahr 2022
Auflage 8. Auflage
ISBN 978-3-7691-7081-8

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...