Aidian QuikRead go® PoC Messgerät

Tragbares Sofortdiagnostik-System für den Point-of-Care mit zuverlässigen Ergebnissen in 2-6 Minuten

  • Vollautomat für präzise Ergebnisse in Laborqualität mit Möglichkeit zum Datenaustausch
  • Einfache Testdurchführung ohne Laborkenntnisse durch interaktives Touchdisplay
  • Schnelle und präzise Ergebnisse in 2-6 Minuten
  • Verbindung mit HIS-/LIS-Systemen möglich
  • Verwendbar mit den Aidian QuikRead go® Schnelltest-Kits easyCRP, CRP+Hb, HbA1c, Strep A und iFOBT 
  • Bei uns inklusive: Geräteschulung nach MPG (Online oder Telefon) im Wert von 95€

Mehr Infos

A lot of goods
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

1.299,00 € zzgl. MwSt.1.545,81 € inkl. MwSt. pro Einheit (1 Stück).

Gesamt:
1.299,00 € zzgl. MwSt.
1.545,81 € inkl. MwSt.
inkl. MwSt.

Mehr Infos

Das QuikRead go® PoC Messgerät ist ein mobiles, vollautomatisches Sofortdiagnostik-System für den Einsatz am Point-of-Care (z.B. Arztpraxen, Pflege- und Rettungsdienste). Es dient als Basisgerät für quantitative und qualitative Messungen auf Laborniveau und wurde als Entscheidungshilfe entwickelt, um die Diagnosestellung und anschließende Therapieentscheidung direkt während der Patientenkonsultation zu unterstützen.  

Die passenden Test-Kits easyCRP, wrCRP+Hb,  HbA1c ,  Strep A und iFOBT finden Sie ebenfalls in unserem Shop. 

Das QuikRead go® PoC Messgerät ist ein kompaktes Analysegerät zur Point of Care Diagnostik, mit dem sich innerhalb kürzester Zeit aussagekräftige Messergebnisse vor Ort erzielen lassen. Die Durchführung der Messungen ist einfach gestaltet und gewährleistet hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Je nach zu untersuchendem Parameter wird das Ergebnis innerhalb weniger Minuten als quantitativer Wert (CRP, Hb, HbA1c, iFOBT ) oder als qualitatives Ergebnis (StrepA) dargestellt. Das Ergebnis lässt sich bequem am digitalen Display ablesen und wird auf dem internen Speicher abgespeichert. Optional kann das Ergebnis auch als Datei auf einem USB Stick gespeichert oder über den QuikRead go Drucker ausgedruckt werden.

Die einfache Handhabung in Verbindung mit schnellen Ergebnissen und der hohen Zuverlässigkeit machen das QuikRead go® PoC Messgerät für Ärzte zu einem wertvollen Diagnosewerkzeug in der täglichen Anwendung.

Testdurchführung

QuickRead go Testdurchführung

Produktvorteile

  • Vollautomat für quantitative und qualitative Messungen mit den vielseitigen QuikRead go®–Schnelltestkits
  • Professionelle Geräteeinweisung gem. MPGesetz via Online- oder Telefonkonferenz im Preis inklusive
  • Vertrauenswürdige Ergebnisse auf Laborniveau
    • Hohe Qualität und Zuverlässigkeit bei der Reproduzierbarkeit von Testergebnissen
    • Umgehende Unterstützung bei der korrekten Diagnose und Behandlungsentscheidung
  • Einfache Anwendung ohne Laborerfahrung
    • Intuitive Benutzeroberfläche
    • Interaktiver Touchscreen mit leicht verständlichen Animationen
  • Minimale Bedienungszeit
    • Automatische Mischung und Beigabe von Reagenzien dank vorgefüllter Küvetten
    • Schnelle Ergebnisse werden automatisch im internen Speicher des Instruments hinterlegt, Benutzer- und/oder Patienten-ID werden mit dem Ergebnis angezeigt
  • Systemübergreifender, digitaler Informationsaustausch
    • Drei Standard-USB-Anschlüsse zur Anbindung an Speichermedien, Drucker und Barcode-Lesegerät
    • LIS-/HIS-Anbindung
  • Mobil / Standortflexibel
    • Handliches Format, geringes Gewicht, robuste Verarbeitung
    • Batteriebetrieb möglich
  • Optimierte Effizienz
    • Optimierung der Abläufe in der Praxis durch sehr gute Integration in den täglichen Arbeitsablauf
    • Entfall von Laborproben-Logistik und Nachtelefonieren
    • Reduzierte Kosten durch Wartungs- und Servicefreiheit
  • Sonstige Vorteile
    • Zufriedenere Patienten da Zweitbesuche um 50% reduziert werden
    • Rationaler Einsatz von Antibiotika - jede Dosis zählt

Produktmerkmale

  • Photometer besteht aus: Küvettenfach, 3 LED und Lichtdetektoren
  • Anwendung: In-vitro-Diagnostikum
  • Methode: Immunturbidimetrisch und photometrisch
  • Zeit bis zum Ergebnis: Abhängig vom Test: 2–6 Minuten
  • Das Messgerät liest das Ergebnis vor und zeigt es an
  • Sensitivität und Spezifität: Abhängig vom Test
  • Unterschiedliche Sprachen: 23
  • Temperatur bei Transport und Lagerung: 2 – 35 °C, vor Regen und Feuchtigkeit schützen
  • Kapazität interner Speicher: 100 Patientenergebnisse, 100 Qualitätskontrollergebnisse und 100 LIS-offline Ergebnisse
  • Touchscreen-Display: Zeigt Meldungen und Aufforderungen in Zusammenhang mit den einzelnen Testschritten, Testergebnisse und Fehlermeldungen an
  • Made in Finnland

Technische Details

  • Gewicht: 1,7 kg ohne Akku
  • Größe: 27 cm (L) x 15,5 cm (B) x 14,5 cm (H)
  • Leistungsbedarf:
    • 100 bis 240 V AC
    • 50 bis 60 Hz Stromversorgung oder Akku
    • Stromverbrauch 8 W
  • Stromversorgung wird mitgeliefert
  • Touchscreen-Display:
    • Four-Wire
    • Displaygröße: 116,16 × 87,12 mm
    • Auflösung: 640 × 480 Pixel
  • Serieller Anschluss: RJ-45-Anschluss kann über spezielles Kabel für HIS-/LIS-Übertragungen verwendet werden
    • Betriebserde: Pin 4
    • Empfangene Daten: Pin 7
    • Gesendete Daten: Pin 5
  • USB-Anschluss: 3x Typ A (Standard USB-Anschlüsse)
  • Export: CSV Dateiformate

Instrumentensoftware

Das QuikRead go® PoC Messgerät ist sofort einsetzbar. Es ist kein Software-Update vor der Erstinbetriebnahme nötig. Grundsätzlich sind Software-Updates auf der Hersteller Website verfügbar: www.softwareupdate.quikread.com

Zusätzlich erforderlich zur Verwendung sind passende Schnelltest-Kits, diese erhalten Sie hier bei uns im Online-Shop.

Lieferumfang

  • QuikRead go® PoC Messgerät
  • Netzteil
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung
  • Geräteeinweisung gem. Medizinproduktegesetz per Online- oder Telefonkonferenz 
  • Standortunabhängig kann das Gerät mit dem aufladbaren Akku betrieben werden. Bitte als Variante wählen!

FAQ

Wie funktioniert das QuikRead go® PoC Messgerät?
Das QuikRead go® PoC Messgerät wurde speziell für die medizinische Grundversorgung in der patientennahen Diagnostik entwickelt. Konzipiert und kalibriert wurde das Messgerät für photometrische und für turbidimetrische Messungen. Für eine einfache Anwendung werden auch Benutzer ohne Laborkenntnisse mithilfe von Display-Animationen durch das Testverfahren geführt. Über das Display lassen sich die Einstellungen personalisieren. Hier kann der Benutzer zwischen 23 verschiedenen Sprachen wählen und Patienten- und/oder Benutzer-ID hinzufügen.
Das Sofortdiagnostik-System misst die Absorption der Küvette und wandelt den Absorptionswert auf Grundlage der voreingestellten Testkalibrierungsdaten in einen quantitativen Wert oder ein positives/negatives Ergebnis um. Die voreingestellten Testkalibrierungsdaten sind auf jeder Küvette in verschlüsselter Form enthalten. Durch vorgefüllte Küvetten erfolgt die Mischung und Beigabe von Reagenzien automatisch. Die Ergebnisse werden ebenfalls automatisch im internen Speicher hinterlegt und mit den Benutzer-/Patienten-ID angezeigt.
Zudem verfügt das QuikRead go® PoC Messgerät über einen vorprogrammierten Mikroprozessor. Dieser steuert die Testschritte und die Datenverarbeitung. Test-ID, Zeitverlaufs- und Kalibrierungskurve oder Cut-Off-Wertdaten erfolgen im Barcode der einzelnen Küvetten. Der Mikroprozessor wird durch das Küvettenetikett aktiviert, dieser steuert und kontrolliert alle Testschritte und wandelt die Absorptionswerte der Probe in Konzentrationseinheiten oder Cut-Off-Werte um.

Benötigt das QuikRead go® PoC Messgerät eine regelmäßige Wartung?
Das QuikRead go® PoC Messgerät ist wartungsfrei. Die Kalibrierung des Messgeräts erfolgt ab Werk. Es verfügt über einen internen Selbsttest, der bei jeder Messung durchgeführt wird, um eine ordnungsgemäße Funktionsweise sicherzustellen.

Kann das QuikRead go® PoC Messgerät gereinigt werden?
Von außen kann das Gerät mit einem fusselfreien, mit Wasser befeuchteten Tuch gereinigt werden. Bei Bedarf kann ein mildes Reinigungsmittel benutzt werden. Bei der Reinigung soll darauf geachtet werden, dass keine Flüssigkeit mit den Displayrändern, des Küvettenfachs oder den Anschlüssen in Kontakt kommt.

Wie funktioniert die systemübergreifende Anbindung?
Der Wunsch nach systemübergreifendem digitalen Informationsaustausch nimmt in der heutigen Zeit stetig zu. Die Anbindung von Point-of-Care Analysesystemen an Datenverarbeitungsprogramme ist ein wesentlicher Faktor. Angebundene PoC Analysesysteme übertragen Ergebnisse automatisch in Datenverarbeitungssysteme, von wo aus diese an behandelnde Ärzte, oder andere Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden können. Durch die Reduzierung von menschlichen Übertragungsfehlern, führt der automatische Datentransfer zu mehr Patientensicherheit, als auch zu einer schnelleren Behandlung des Patienten. Das Sofortdiagnostik-System kann entweder uni-direktional oder bi-direktional an Labor Informationssysteme (LIS) angebunden werden. Zudem kann es durch drei Standard USB-Anschlüsse an Speichermedien, Drucker und Barcode-Lesegeräte angeschlossen werden.

Ist eine Softwareaktualisierung notwendig?
Updates gibt es nur, wenn neue Funktionen hinzugefügt werden. Falls diese nicht benötigt werden, ist die Aktualisierung nicht erforderlich.

Ist eine Rückgabe möglich?
Wir bitten um Verständnis, dass dieses Produkt von der Rückgabe ausgeschlossen ist.

Kaufen Sie jetzt das Aidian QuikRead go® PoC Messgerät bei uns im Online-Shop.

Sie haben Fragen, benötigen eine individuelle Beratung oder wünschen ein Angebot bei Abnahme von größeren Stückzahlen? 
Wir antworten Ihnen gerne über unsere persönliche Hotline: +49 2234 7011-335 oder per Mail: kundenservice@aerzteverlag.de 

Download