Ultraschall kompakt für Anästhesisten und Intensivmediziner

Danijela Milovanovic

Regionalanästhesie | Transthorakale Echokardiographie | Transösophageale Echokardiographie | PoCUS-Diagnostik

Printversion
Buch
2021, XIV + 
120 Seiten, über 350 Abbildungen, komplett vierfarbig, Format DIN A5, abwischbare Broschur
ISBN 978-3-7691-3735-4

PDF mit Wasserzeichen
eBook ISBN 978-3-7691-3736-1
Hier geht's zu den FAQs rund um unsere eBooks.

Mehr Infos

A lot of goods
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

37,37 € zzgl. MwSt.39,99 € inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Mehr Infos

Ultraschall in Anästhesie und Intensivmedizin: kompakt –anschaulich – praxiserprobt

 Sie suchen ein Buch:

  • in dem das komplexe Thema des Ultraschalls in der Anästhesiologie und Intensivmedizin in seinen häufigsten Einsatzgebieten verständlich rekapituliert wird?
  • das Sie in allen Untersuchungssituationen Schritt für Schritt und Bild für Bild mit vielen nativen und farblich erläuterten Abbildungen begleitet?
  • das handlich und robust genug ist, um immer dabei zu sein?

Dann haben Sie mit „Ultraschall kompakt“ genau das Richtige gefunden!

Die Ultraschalldiagnostik hat alle Bereiche der Anästhesie und Intensivmedizin erreicht und ist aus dem klinischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob bei der Durchführung der Regionalanästhesie im OP, der transthorakalen oder transösophagealen Echokardiographie auf der Intensivstation oder bei der immer wichtiger werdenden Point-of-care-Ultraschall-Diagnostik in der Notaufnahme, im Schockraum oder im Rettungsdienst - mit diesem Buch haben Sie einen bewusst praxisnahen Begleiter für Ihre Kitteltasche, der gebündelt alle praxisrelevanten Informationen zu den unterschiedlichen Ultraschalleinsatzgebieten in der Anästhesie und Intensivmedizin gibt.

Aus der Praxis für die Praxis: Sicher in der Untersuchungssituation –  mit Ihrem Immer-dabei-Begleiter am Ultraschallgerät!


Über die Autorin:
Dr. med. Danijela Milovanovic, DEGUM II, Fachärztin für Anästhesiologie und Notfallmedizin, ist tätig an der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Köln. Das Buch hat sie basierend auf ihrer tagtäglichen Berufspraxis entwickelt.

Interview mit Frau Danijela Milovanovic

 1.       Der Einsatz und die Bedeutung des Ultraschalls sind aus der Anästhesiologie und operativen Intensivmedizin nicht mehr wegzudenken.
Welches sind für Sie die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten in diesen klinischen Bereichen?

In der Anästhesiologie ist es zweifelsohne die Regionalanästhesie! Die Methoden sind in der Zwischenzeit für die herkömmliche Landmarkentechnik oder Nervenstimulator alleine viel zu komplex und facettenreich geworden und erfordern bei immer kränkeren und älteren Patienten Präzision, die ohne Ultraschall nicht mehr zu gewährleisten ist.

In der Intensivmedizin dagegen ist dies die Echokardiographie. Im Gegensatz zu der Regionalanästhesie, die sich in der letzten Jahren entwickelte, ist Echokardiographie ein recht komplexes diagnostisches Werkzeug, das seit vielen Jahren exklusiv von Kardiologen angewendet wird. Nun findet es immer mehr  Anwendung auf Intensivstation, aber hier geht es durchaus um ganz andere Fragestellungen und Schwerpunkte, die mit wenigen gezielten Anlotungen (in Akutsituationen) beantwortet werden sollten.

 

2.       Das Buch folgt einem auf die klinische Praxis fokussierten Lehrkonzept.
Nach welchen Kriterien haben Sie Ihr Buchkonzept gestaltet?

Die ganze Idee war zu Beginn einen Leitfaden im Sinne der standardisierten Empfehlungen für die Durchführung gängiger Regionalanästhesie-Verfahren für meine Abteilung zu erstellen.

Im Nachhinein fiel mir auf, dass sich ein echokardiographischer Untersuchungsgang in der Kardioanästhesie oder auf der Intensivstation vom kardiologischen Ansatz deutlich unterscheidet, aber trotzdem einer gewissen Systematik unterliegen sollte. Erst wenn diese beherrscht wird, ist es für den Anästhesisten möglich, in brenzligen Akutsituationen zu entscheiden, welche wenigen Aufnahmen im einzelnen Fall zielführend sind, um den optimalen therapeutischen Pfad möglichst schnell festzulegen. So kamen die Echokardiographie-Kapitel hinzu.

Die Point-of-Care-Diagnostik rundete das Ganze ab, denn auch hier spielen prozessorientierte echokardiographische Anlotungen unter anderem eine Schlüsselrolle - unabhängig vom operativen, intensivmedizinischen oder Notfall-Setting.

 

3.       Weshalb denken Sie, dass dieses Buch für die Zielgruppe der Anästhesisten und Intensivmediziner hilfreich ist?

Es gibt einige Bücher, die Ultraschall-assistierte-Regionalanästhesie ausführlich erläutern und durch die detaillierte Darstellung zum Nachschlagewerk wurden. Diese werden von Kollegen, die bereits Expertise haben, häufiger zur Rate gezogen. An Werken zur Echokardiographie gibt es, insbesondere im angelsächsischen Sprachraum, eine ganze Menge, aber nur wenige richten sich an Anästhesisten und Intensivmediziner. Werke, die all die relevanten Ultraschall-Methoden für Anästhesisten und Intensivmedizinern zusammenfassen, gibt es meines Wissens keine.

Mein Ziel war es, ein praxisorientiertes Kompendium für die Kitteltasche zu erstellen, das Ärzten und anderen Ultraschall-Interessierten einen einfachen Einstieg in die Materie sowie eine praktische Stütze beim Untersuchen bietet und daher mit zahlreichen Abbildungen und eher wenig Theorie belegt ist. Unter dem Motto "keep it simple and significant" habe ich auch auf die pathologischen Befunde verzichtet, denn die gehören dann zum nächsten Schritt.

 

4.       Sie haben das Buch als Einzelautorin verfasst.
Wie kam es zu der Entscheidung, neben der klinischen Arbeit ein Buch zu verfassen?

Ehrlich gesagt gehöre ich zu den Menschen, die gerne Neues lernen und ab und an ihr Wissen rekapitulieren. Wenn dies auch anderen Menschen nützlich sein könnte, warum nicht teilen - nicht zuletzt auch im Sinne einer strukturierten Ausbildung. Wenn Sie aber meine Familie das Gleiche fragen, würden Sie Ihnen sicherlich etwas anderes erzählen, insbesondere wie zeitintensiv das Ganze sein kann.

 

 

Download

Transthorakale Echokardiog.

Übersicht Transthorakale Echokardiografie

Download (283.21k)

Transösophageale Echokardio.

Übersicht Transösophageale Echokardiografie

Download (475.31k)

Produktinformationen

Autor / Herausgeber Danijela Milovanovic
Jahr 2021
Auflage 1. Auflage
Umfang 136 Seiten, über 350 Abbildungen, komplett vierfarbig
Format / Bindung DIN A5, abwischbare Broschur
ISBN 978-3-7691-3735-4
eBook-ISBN 978-3-7691-3736-1
eBook-Format PDF
eBook-Kopierschutz Wasserzeichen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...